Einträge von Elke Broenner

Auf den Spuren Dalí’s – Cadaqués

Nachdem uns das Dalí Museum in Figueres schon so sehr begeistert hat wollten wir uns nun sein Haus in Cadaqués anschauen. Wir nahmen eine Route am Meer entlang über Perpignan, Port de la Selva nach Cadaqués. Vorbei an Argelès-sur-Mer, Port-Vendres, Banyul-sur-Mer und nach Cerbère über die Grenze nach Spanien.

Bauarbeiten: Das „Coeur“ wird umgebaut

Bauarbeiten in Cap d’Agde Das Tourist-Office wird abgerissen, die Bauarbeiten für eine neue Zufahrtstraße begannen Anfang September und wurden seit dem 3.10.2016 frei gegeben. Es soll ein neues „Herz“ von Cap d’Agde entstehen.

Mails landen im Spam Ordner von gmail und googlemail

Bitte im Spam Ordner nachschauen Falls ihr eine „gmail“ oder „googlemail“ e-mail Adresse habt, dann schaut bitte in eurem Spam Ordner nach. Leider landen die e-mails die ich als Newsletter oder als Antwortmail auf z.B. Buchungsanfragen schicke in diesem Ordner – auch wenn wir schon einmal e-mail Kontakt hatten und diese vorher im Posteingang gelandet […]

Shuttleverbindung – Flughafen Béziers nach Agde

Shuttleverbindung Diese Jahr habe ich meine Tochter am Flughafen Béziers/Vias abgeholt und folgende Bilder der Shuttleverbindung gemacht. Vom Flughafen Beziers über Agde Bahnhof nach Marseillan gibt einen Linienbus der Gesellschaft Herault Transport, hier der Fahrplan von 2017

Grand Braderie 2016

Kommendes Wochenende, vom 10.-11. September, findet in Cap d’Agde im Centre Port die alljähliche „Grand Braderie“ statt. Für Schnäppchenjäger das Highlight des Jahres.

La Forteresse de Mornas

Über dem historischen Zentrum von Mornas liegt „La Forteresse de Mornas“. Bestaunt, auf der Auotroute 7, jedemal wenn wir nach Cap d’Agde Naturiste fuhren oder auf dem Heimweg waren. Dieses mal sind wir früher weggefahren um uns die Festung endlich mal anzuschauen. Wir haben gleich unten im Ort geparkt und sind dann durch die historischen […]

Die Schleusen von Fonseranes

Am Canal du Midi, außerhalb von Béziers, liegt die Schleusentreppe von Fonseranes, sie besteht aus 7 aufeinanderfolgenden Schleusentreppen die sich auf ca. 300 Metern ausdehnen. In der warmen Jahreszeit drängen sich hier die Hausboote die abwärts oder aufwärts geschleust werden.