Cap d’Agde Naturiste – Héliovillage

Anfahrt Héliovillage

Sie finden Héliovillage wenn Sie in Cap d’Agde (CdA) immer den Schildern „NATURISME“ folgen. Sehen Sie sich dazu auch gerne die Luftaufnahme (1) auf dieser HomePage an.

  • Luftaufnahme Héliovillage

20100109_094_DSC5027_HVPlan_grossDas Feriendorf Héliovillage liegt innerhalb des FKK-Geländes (Naturiste) von Cap d’Agde. Zur Einfahrt ins FKK-Gelände ist eine Codekarte erforderlich, die man am Eingang des FKK-Bereichs erwerben muss. Einfahrtberechtigt ist man aber nur, wenn man dort ein Haus, eine Wohnung, ein Hotelzimmer oder einen Campingplatz gebucht hat oder besitzt. Bei manchen Angeboten ist diese Karte bereits im Preis enthalten und wird vorab vom Vermieter oder der Agentur zugeschickt. Wer keine Einfahrtberechtigung besitzt, kann sein Auto außerhalb abstellen und kommt dann zu Fuß natürlich auch auf das Gelände und an den FKK-Strand, nachdem man den Eintritt bezahlt hat. Auch mit dem Auto kommt man auf das Gelände, dann ist es eben teurer. Gehört haben wir, dass man um Eintriff zu bekommen einen FKK-Ausweis vorlegen muss.

Sicherheit

Das Feriendorf „Héliovillage“ liegt in einem eingezäumtem Bereich innerhalb des FKK-Geländes von Cap d’Agde Natruriste zwischen Port Ambonne und Héliopolis. Diesen Bereich kann man in der Hauptreisezeit (Mai-Oktober) zwischen 20:00 – 9:00 Uhr nur mit einem Badge betreten ansonsten sind die Tore offen. Außerhalb dieser Zeit ist das Gelände ganztägig nur mit dem Badgs passierbar.
Ein dazugehörige Parkplatz liegt ebenfalls in diesem ganzjährig abgeschlossenen Bereich, der zu Fuß ebenfalls nur mit Badge betreten werden kann. Mit dem Auto kommt man nur mittels einer Fernsteuerung zum öffnen des großen Tores auf den Parkplatz.
Damit ist die Sicherheit der Fahrzeuge und der Wohnungen schon mal deutlich höher als bei vielen anderen Häusern und Wohnungen in Cap d’Agde Naturiste.

 

Merken

4 Antworten
  1. AH.K.
    AH.K. says:

    Hallo, wir waren Ende August, Anfang September zum ersten Mal dort, in Heliopolis. Leider zum ersten Mal. Wenn Alles klappt, mächstes Jahr wieder. Dann aber mit mehr Wissen.
    Sind die Fewos innerhalb des Durchganges?
    Wir wollen uns schon nach weiteren Möglichkeiten und Infos umschauen.
    LG

    • Elke Broenner
      Elke Broenner says:

      Hallo AH.K.,
      bitte nicht Héliovillage mit Héliopolis verwechseln. Meine FKK-Villen liegen zwischen Héliopolis und Port Ambonne.
      Das Bild ganz oben anklicken und schon sieht man wo welche Gebäude im Naturiste/FKK Gebiet sind.
      Schöne Grüße, Elke

Kommentare sind deaktiviert.