Domaine Valambelle - Terroir de Schiste

Domaine Valambelle – Terroir de Schiste

Weinstöcke die auf Schiefer wachsen

Die Domaine Valambelle haben wir per Zufall entdeckt. Wir sind mit dem Mointainbike entlang dem Canal du Midi in Richtung Portiragens gefahren. Wir haben den Ort erkundet und zufällig einen Weinhändler entdeckt. Er hatte zwei/drei verschiedene Sorten Bioweine. Leider hat er sie nicht geöffnet damit wir probieren konnten, so haben wir einfach zwei Rote auf Verdacht gekauft.

Zum Abendessen öffneten wir die teurere Flasche. Auf dem Etikett stand nicht die Domaine von wo der Wein herstammte, der Weinhändler hat die Flaschen einfach mit seinen eigenen Etiketten beklebt. Aber, welch Zufall, auf dem Korken stand dann die Domaine Valambelle. Kurz im Internet nachgeschaut und erfahren, dass das Weingut ca. 45 Minuten von Cap d’Agde Naturiste entfernt ist. 

Auf dem Weg zu unserem Bikeausflug dem Bahntrassenradweg Passa Païs – Voie Vert haben wir kurzerhand in der Domaine Valambelle einen Zwischenstopp eingelegt. Herr Abbal war sehr freundlich und hat die Weine geöffnet die wir probieren wollen – er war wirklich sehr nett. Und die Weine waren lecker! Mit ein paar Kartons im Kofferraum ging es dann nach Bédarieux von wo aus wir unsere Tour starteten. Die Domaine stellt ausschließlich Bioweine her. Das Weingut ist seit 2010 biozertifiziert.

  •    7 hectares 75 de Syrah
  •    2 hectares 30 de Mourvèdre
  •    3 hectares 15 de Vieux Carignan
  •    5 hectares 40 de Grenache Noir
  •    2 hectares de Cinsault
  •    1 hectare de Syrah sera plantée en 2011
  •    1 hectare de grenache Blanc et de Roussane

Hier ist der Link zur Webseite