Zum Shoppen nach Katalonien

Gleich nach der französischen Grenze befindet sich das Centre Comercial – Gran Jonquera Outlet & Shopping. 2014, im November war ich dort. Ich wollte eigentlich gleich nach Figueres fahren, aber dieses Mal nicht weiter auf der Autobahn sondern auf der Landstraße fahren. So kam es, dass ich direkt daran vorbei fuhr.

Es gibt viel Parkraum, allerdings weiß ich nicht wie es in der Hauptsaison ist. Auch kann man sich nicht den ganzen Tag dort aufhalten, da es nicht so riesig ist, also genau richtig für einen Zwischenstopp. Aber es gibt schöne Sachen, zumindest für mich. Ich habe bei Desigual etwas gefunden und schöne Lederschuhe und Stiefel gekauft. Übrigens, Desigual kommt aus Katalonien.

Von Cap d’Agde Naturiste aus sind es ca. 160 km und 1 ½ Stunden Fahrzeit. Anschließend noch ein Ausflug nach Figueres ins Dalí Museum – und/oder dort weiter shoppen.

Reiseroute von Cap d’Agde Natruriste zum Gran Jonquera Outlet & Shopping.

Polygone Béziers

Großes Outdoor-Einkaufszentrum in Béziers auf drei Etagen.
Durch die offene Atriumbauweise ist man vor schlechter Witterung geschützt und trotzem im Freien. Seht empfehlenswert!

20 Minuten von Cap d’Agde Naturiste entfernt. Sie fahren in Richtung Béziers Zentrum und am Kreisel beim Polygone ist links am Gebäude auch schon die Einfahrt zum Parkhaus mit 1.500 Parkplätze.

Wer die ersten drei Stunden kostenlos parken möchte, sollte sich die Polygone Karte erstellen lassen, sonst kostet es 1.20 € pro Stunde. Die bekommt man im Erdgeschoß am L’Accueil

Wer Gück hat bekommt auch in manchen Geschäften beim Einkauf eine Stunde geschenkt.

Hier ist ein YouTube Video um einen Endruck davon zu gewinnen

Adresse:
Beziers Polygone
1 carrefour Hours, 34500 BEZIERS

http://www.polygone-beziers.com/

Shopping in Montpellier

Wer gerne mal einen Tag Shopping einlegen möchte, findet in Montpellier eine ganze Menge Geschäfte mit teilweise sehr ausgefallener Mode zu bezahlbaren preisen.

Mehr darüber siehe Ausflugsziele: Montpellier

Einkaufen in Figueres – Spanien

Kurz nach der französischen Grenze liegt Figueres, im Nordosten von Katalonien das Tor zur iberischen Halbinsel.

Von Cap d’Agde Naturiste aus sind es ca. 1,5 Stunden Fahrzeit nach Figueres. Parkprobleme sollte es keine geben, wir haben recht viele Parkhäuser gesehen.

Ob Markt oder Shoppen, der historische Stadtkern von Figueres, Eidotter genannt, ist ein großes Shoppingcenter unter freiem Himmel. Hier gibt es ein abwechslungsreiches Angebot von ca. 1.000 Geschäften: Schuhgeschäfte, Klamottenläden vom feinsten, ausgefallen und anspruchsvoll. Achtung Siesta ist bis 16.00 Uhr! Danach braucht man nicht auf die Uhr zu schauen, die Gassen füllen sich mit Trubel.

Die Wochenmärkte finden unter freiem Himmel statt. Hier wird Obst und Gemüse vom Erzeuger angeboten. Es werden hier auch Blumen und Pflanzen, Käse, Wurst, Schinken uvm. angeboten. Alles kann man probieren, das Sortiment ist riesengroß.

Der Obst- und Gemüsemarkt findet Dienstags, Donnerstags und Samstags von 9 – 14 Uhr auf dem Plaça del Gra und plaça Catalunya statt.

Bekleidungsmarkt ist Donnerstags von 9 – 14 Uhr,  auf dem Passeig Nou

Trödelmarkt, jeden 3. Samstag im Monat von 9 -14 Uhr, auf der Rambla, der zentralen Flanierstraße der Stadt.

Unser Tipp:
Besuch des Dalí Museum (Teatre-Museu Dalí)

Google Maps Reiseroute