Pizza flora

Jetzt müssen wir doch noch auf eine ganz besondere Pizzeria hinweisen. Die „Pizza Flora“ bietet ein ganz besonders Flair, das erstaunlich viele Gäste täglich zu brauchen scheinen! Gut, die Pizza ist ganz OK wenn man einen dünnen festen Boden mag und die Salate scheinen auch gut zu sein. Eigentlich war das mal ein Imbisstand, der aber mittlerweile Tische und Bänke in allen Variationen im Durchgang von Port Ambonne aufgestellt hat. Kaum ein Tisch ist gleich hoch oder gleich breit wie der andere und ebenso sieht es mit dem Besteck und dem Geschirr aus. Wer gerne mal seinen Salat aus einer Art Hundenapf aus Blech essen will sollte unbedingt hier Halt machen. Je voller es wird, desto rüder springt die Wirtin mit den Gästen um. Sie kommentiert lautstark die Wartenden „ob sie denn keine Wohnung haben“ oder bläfft die Gäste an, wenn sie fertig sind und nicht gleich Platz machen für die anderen. Dies scheint aber alles in so herzlicher Art zu geschehen, dass es viele Gäste gibt, die sich dieses Erlebnis fast jeden Abend gönnen müssen! Die Preise sind günstig und hier treffen sich auch oft größere Gruppen. Wer also mal ein „Restaurant der anderen Art“  kennenlernen will ist hier richtig.