Restaurant Bagatelle

Das Bagatelle bietet die übliche französische Küche mit viel Fleisch aber auch guten Salaten. Wir waren angenehm überrascht an Ostern 2011, wie gut alles schmeckte. Wir hatten das von den Vorjahren eher nicht so in Erinnerung. Es gibt eine große Auswahl an Gerichten. Der Rosé (caraffe) war übrigens der beste, den wir dieses Jahr bisher bekommen haben. Als wir dann aber im Pfingsturlaub wieder da waren, wurden wir leider mehrfach enttäuscht! Die Wirtin wollte uns keinen Tisch für 14 Personen reservieren, als wir anfragten…gut, das Restaurant ist nicht riesig, aber wir waren schon enttäuscht. Wir sind dann ein paar Tage später wieder alleine da gewesen und da hat uns das Essen überhaupt nicht mehr geschmeckt. Es gab nur noch durchschnittlichen Standard (Fleisch mit Pommes) und als wir bezahlt haben, hat uns der Kellner einfach 5 Euro zu wenig heraus gegeben und war gleich wieder verschwunden.