Die Winzer von Estézargues im Gard

Zehn Winzer vereint in einer Kellerei

In Estézargues, im Gard, vinifiziert jeder Winzer separat, um seine Identität, die seiner Rebsorten und seiner Böden, in einer von allen geteilten Kellerei zu wahren.

Im Keller sind ausgewählte Hefen, Filtration und Schönung sowie alle Technologien zur Denaturierung von Wein verboten. Die Winzer sind Pioniere des nachhaltigen Weinbaus.

Die Weinbereitung ist natürlich und erfolgt schwefelfrei und bei niedriger Temperatur, um die Früchte und das Potenzial des Terroirs optimal zu nutzen.

Die meisten Winzer (Domaines) produzieren nach Bio-Standard.

Wir haben die Kellerei bei einem Ausflug von Cap d’Agde Naturiste zum Pont du Gard kennengelernt. Alle Weine kann man vor Ort degustieren und kaufen. Domaine des Bacchantes, Domaine des Fees, Domaine d’Andézon, Domaine de Pierredon – das waren unsere Favoriten – natürlich alle in Bio-Qualität.

Hier der Weg von Cap d’Agde Naturiste nach Estézargues